Seminare/ Workshops

Obertongesang „Der Seele eine Stimme geben“

Obertongesang – die Kunst mit einer Stimme zweistimmig zu singen – ist tiefgehend, einzigartig und übt eine magische Faszination auf Sänger und Zuhörer aus.

Diese besondere Art des Gesangs bietet Menschen mit und ohne Gesangserfahrung eine wundervolle Möglichkeit, neue Klangräume und die besondere Klangvielfalt der eigenen Stimme und innerhalb der Gruppe zu entdecken.

Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie uns gerne über unser Kontaktformular oder unter kontakt@synaptik.org.

In dem praxisorientierten Seminar wird Obertonwissen und die Obertongesangstechnik auf gezielte, informative und spielerische Weise vermittelt. Dabei steht das Erlernen der Technik ebenso im Vordergrund, wie die Sensibilisierung des Gehörs für Obertöne und das bewusste Erleben der Stimme und Schwingungen im Innen und Außen.
Die Methodik zum Erlernen des Obertongesangs wird in diesem Seminar auf verblüffend einfache Weise weitergegeben, so dass jeder Teilnehmer in der Lage ist, bereits nach kurzer Zeit eigene Obertöne zu singen.
Das Basisseminar ist für Obertongesangs-Anfänger ebenso geeignet, wie für solche, die bereits Obertonkenntnisse haben und diese verfeinern möchten. Aber auch diejenigen dürfen sich angesprochen fühlen, die einfach nur mehr über Ihre eigene Stimme, die Wirkung der Stimme und die Möglichkeiten mit Stimme zu agieren, erfahren möchten.
Notenkenntnisse und Gesangserfahrung sind nicht erforderlich.

Obertongesang wird in Tages-Seminarform angeboten, mit der Möglichkeit weitere Aufbaukurse zu belegen.

Dauer: 7 Unterrichtseinheiten (7*45 Min.)
Seminargebühr: 140,- € p.P. pro Tagesseminar

 

Wohlfühl-Seminar „Ein Tag für die Sinne“

Eine sensible Wahrnehmung und der bewusste Umgang mit unseren Sinnen…
Dieses Tagesseminar steht ganz im Zeichen der Wahrnehmung und des Wiederbelebens unserer Sinne und der Intuition.
Mit Hilfe von Klangschalen und anderen ‚Sinn’vollen Instrumenten und Übungen, lernen wir die Unterschiede und Parallelen von Klang und Stille, von Wahrnehmung im Innen und Außen, von Bewusstsein und Unterbewusstsein auf vielfältige Weise näher kennen.

Eine ‚Sinn’voller und entspannender Tag für alle, die dem Stress des Alltags entfliehen und einfach nur mal wieder SEIN möchten.

Dauer: 7 Unterrichtseinheiten (7*45 Min.)
Kosten: 120,- € p.P.

 

Froh-Sing-Workshop „Der Stimme Raum geben“

Stimmentfaltung und -entwicklung mit Hilfe von spielerischen Klangexperimenten und freiem Tönen.

Dieser Workshop ist für alle Menschen gedacht, die Freude am gemeinsamen Singen und Tönen haben, aber auch für Chor- und Solosänger.

Wir singen und tönen, machen Lauschübungen und schulen unser Gehör für die feine Klangwahrnehmung und das Hören von Obertönen. Wir lernen die Klangräume in uns zu spüren und zu nutzen und unserer Stimme auf individuelle Weise Ausdruck zu verleihen, die wir dann in den Gesamtklang der Gruppe einbringen, um damit eine Einheit zu bilden.

Inhalte und Ziele:
– Stimmentfaltung durch freies Singen und Tönen
– Klängräume entdecken (im Raum und in uns)
– Klang auf unterschiedliche Arten erfahren
– Verfeinerung und Intensivierung des Obertöngehörs
– Klangfarbenexperimente
– Improvisationstechniken
– Lauschübungen
– Die Scheu vor dem Singen verlieren lernen!

Dauer: 2,5 Stunden
Kosten: 32,- € p.P.