Die Inhalte 

Bei diesem einzigartigen Seminar wird nach einem speziell entwickelten 4-Säulen-Modell, mithilfe sinnesfördernder und praktischer Übungen, auf leichte und spielerische Weise, eine Unterstützung zum Ausgleich unserer Gefühls- und Verstandesebene geliefert – also die beiden Ebenen, die häufig für Konflikte in uns sorgen und Entscheidungen dadurch zur Qual machen können.

 

 

Die Schwerpunkte des Seminars können eine wertvolle Unterstützung liefern, wenn es darum geht, unserem Bauchgefühl zu vertrauen und danach zu handeln:

Die Einführung in die Rhythmik und das Trommeln (als erdendes Element) sowie dem Umgang mit Stimme und dem Erlernen des Obertongesangs (das mehr die feinschwingenden Ebenen anspricht).

Besondere tiefenpsychologische Musikerlebnisse, Methoden zur Sensibilisierung unserer Sinne sowie Visionsreisen als zukunftweisendes Element, runden die Thematik ab und liefern eine Hilfestellung zur Umsetzung möglicher neu gesetzter Ziele im Alltag.

Das Konzept SYNAPTIK wird in 2-tägiger-Seminarform oder als Wochenseminar angeboten, z.B. am Meer (Norderney) oder in der Allgäuer Bergwelt.

Die 4 Säulen von SYNAPTIK in der Übersicht:

1 Tiefenpsychologisches Musik-Erleben
(als ‚öffnendes‘ Element)

2 Rhythmik und Trommeln
(für ‚Erdung‘ und Verknüpfung der Gehirnhälften)

3 Stimmerfahrung und Obertongesang
(zum ‚Beflügeln‘ und Verknüpfen)

4 Visionsreisen
(zur Transformation unserer Wünsche und Ziele)


Vorkenntnisse im Trommeln und Gesang sind nicht erforderlich!