Die Idee 

Im Laufe unserer persönlichen und beruflichen Entwicklung haben wir – die Entwickler von SYNAPTIK die vielfältigsten Erfahrungen gemacht, sind Menschen und musikalischen Konzepten begegnet, die uns weiter gebracht haben, sind neue Wege gegangen, die aus einem Impuls entstanden sind.

Diese Erfahrungen haben unser Leben entscheidend geprägt und positiv verändert. Wir haben dabei meist auf unser Bauchgefühl gehört.
Das ist nicht immer leicht – aber man kann es lernen.

 

Grundsätzlich sollte der Kopf, bzw. der Verstand natürlich nicht außer Acht gelassen werden.
Auf die richtige Mischung kommt es an.

Wichtig ist eine sensible Wahrnehmung in Bezug auf den eigenen Körper, unsere Gedanken und Gefühle sowie der Mut und die Kraft, Altes loszulassen und neue Dinge zuzulassen.

Aus diesen Erkenntnissen und all unseren Erfahrungen ist das Konzept der SYNAPTIK mit seinem 4-Säulen-Modell entstanden.

Die musikalischen Bausteine, u.a. Trommeln und Obertongesang, bilden das Grundgerüst für das Konzept. Sie ermöglichen neue Verknüpfungen in unserem Gehirn und verbinden Herz und Verstand miteinander.

SYNAPTIK kann uns dabei unterstützen, unsere Ideen, Ziele und Wünsche leichter zu verwirklichen.